You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

SCOP größer 5 - Wärmepumpe von Nibe

Die leistungsgeregelten Monoblock-Geräte stehen in Leistungsgrößen für bis zu 8, 12, 16 und 20 kW Heizlast zur Verfügung und eignen sich sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen. Für höhere Leistungsbedarfe lassen sich bis zu acht Geräte in einer Kaskade betreiben. Passend zu den Wärmepumpen Nibe F2120 stehen verschiedene Inneneinheiten (Nibe VVM) zur Verfügung. 

Vor allem bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt spielen die neuen Geräte laut Nibe ihre Stärken aus. Sie sind in der Lage, noch bei Außenlufttemperaturen von –25 °C eine Ladetemperatur von bis zu 63 °C zu erzeugen. Bei Temperaturen oberhalb von –10 °C sind sogar Ladetemperaturen von 65 °C möglich.

www.nibe.de

Kurze Werbepause

Luft / Wasser-Wärmepumpenserie F2120, Nibe, HKL

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2017

green 2/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.