You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Fassade, Gebäudehülle, NBK, Emmerich, Keramik, Finish, Nachhaltigkeit, Seeberger, Ulm, Neubau

Seidenmattes Finish

In dem neuen Unternehmensgebäude in Ulm inszeniert Seeberger sein marktführendes Sortiment an Nüssen und Trockenfrüchten. Der Neubau bietet Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Café, ein Restaurant sowie Tagungs- und Eventräume. Die Außenhülle des Gebäudes am Donauwanderweg ist mit der keramischen Baguette-Fassade von NBK, Emmerich gestaltet. Die Elemente sind aus Ton gebrannt und mit einem seidenmatten Finish der farbigen Veredelung Satin Glazes ausgestattet. Die farbige Veredelung lässt nach dem Einbrand seidenglänzende Oberflächen in zarten Pastelltönen und auch intensiven Farben entstehen. In unterschiedlichen Breiten und Längen angeordnet, zeichnen sich die keramischen Langstäbe durch ihre nachgewiesene Ökobilanz als ressourcenschonendes, widerstandsfähiges und schadstofffreies Material aus.

Weitere Informationen unter:
www.nbk.de
 

Fassade, Gebäudehülle, NBK, Emmerich, Keramik, Finish, Nachhaltigkeit, Seeberger, Ulm, Neubau

Foto: NBK

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2021
10/2021

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.