You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Social Design >>IM/MIGRATION

Junge Designer, Vertreter von Flüchtlingsorganisationen und Sozialunternehmer diskutieren den Beitrag von »Social Design« zur Verbesserung der Wohn- und Aufnahmesituation von Flüchtlingen.

Termin: 22. März 2015 von 14:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München

Hans Sauer Stiftung, Social Design >>IM/MIGRATION

Flucht und Migration bedeutet für Millionen von Menschen tagtäglich mit provisorischen und prekären Wohn- und Lebenssituationen konfrontiert zu sein. Welchen Beitrag kann Social Design zur Verbesserung sogenannter »Arrival und Transition Places« in Herkunfts-, aber auch Zufluchtsländern leisten? Kann eine neue, sozial verantwortliche Gestaltung von Unterkunftssituationen, aber auch von Dienstleistungsangeboten z. B. die Betroffenen direkt und kollaborativ miteinbeziehen? Welche neuen Rollen, neuen Haltungen und Praktiken manifestieren sich in einem solchen Social Design?

Hans Sauer Stiftung, Social Design >>IM/MIGRATION

Die Veranstaltung der Hans Sauer Stiftung ist Programmteil des Münchner Stiftungsfrühlings. Mit dabei: Die Münchner Initiative Bellevue di Monaco, Cucula – Refugees Company for Crafts and Design, morethanshelters, die frisch gekürte Gewinnerin des Hans Sauer Award 2015 Mona Mijthab. Der Eintritt ist kostenlos, die Plätze sind aber begrenzt. Am besten anmelden unter: hssdo not copy and be happy@hanssauerstiftungdot or no dot.de

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.