You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sofalandschaft in neun Variationen von Alias

Grundlage des Polstersystems Okome von Alias ist eine Serie von unterschiedlichen, gepolsterten Elementen, die miteinander zu Sofalandschaften, Ruhezonen oder Wartebereichen verbunden werden können. Der weite Radius und die weiche Formgebung erinnern an vom Wasser glatt polierte Kieselsteine.

Die Polsterung unterscheidet zwischen Sitzfläche, Rückenlehne und Rückwand. Durch die Kombination der Elemente mithilfe eines ausgefeilten Verbindungssystems können bis zu neun unterschiedliche Konfigurationen für spezifische Verwendungszwecke, sowohl in ­Arbeitsbereichen als auch in Privaträumen, entstehen.

alias.design/de

Kurze Werbepause

Alias, Polstersystem, Sitzmöbel, Innenausbau

Foto: Hersteller

Alias, Polstersystem, Sitzmöbel, Innenausbau

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2017
DETAIL 9/2017, Konzept, Mischnutzungen

Konzept: Mischnutzungen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.