You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sonnenschutz von Heroal

Heroal VS Z lässt sich dank des geringen Wickeldurchmessers vollständig in das Fassadensystem heroal C 50 integrieren. Der Sonnenschutz ist per Knopfdruck oder Funk steuerbar, auch eine Anbindungan ein Smart-Home-System ist möglich. Den textilen Zip-Screengibt es in unterschiedlichen Gewebearten und -farben, Designs und Lichtdurchlässigkeiten. Auf Wunsch sind die Gewebe auch frei von PVC erhältlich. Da das Textil je nach Gewebe aus beschichteten Glasfasern oder zugfestem Polyester gefertigt wird, ist es wasser- und schmutzabweisend, luftdurchlässig, UV- und schimmelbeständig und verrottungssicher. Der Sonnenschutz lässt sich farblich auf das Fassadensystem abstimmen. Sowohl die Aluminiumführungsschienen als auch die Fassadenprofile können in allen RAL-Farben, den Farbtönen von Les Couleurs Le Corbusier oder mit der Oberflächenveredelung Heroal SD beschichtet werden. Ein Reißverschlusssystem an den Seiten stellt sicher, dass selbst große Beschattungsflächen windstabil sind.

Kurze Werbepause

Sonnenschutz, Heroal, Fassade

Foto: Heroal

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.