You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sonnige Zeiten. Solar Decathlon Haus

2000 entstand die Idee des Solar Decathlon, der alle zwei Jahre junge Architekten und Ingenieure an den Universitäten in den USA herausfordert, das schönste und zugleich leistungsfähigste Solarhaus zu bauen und es im Anschluss auf der National Mall in Washington D.C. der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Die erstmalige Zulassung eines deutschen Teams versprach technische Impulse bei der Verwendung solarer Energie und gebäudeintegrierter Photovoltaik. Der Siegerentwurf des Darmstädter Teams um Prof. Manfred Hegger übertraf dennoch alle Erwartungen: Nicht nur Architektur, Design und Funktion des deutschen Wettbewerbsbeitrags hielten jeglicher Kritik stand. Auch die technischen Ansprüche ließen keine Wünsche offen.


Die übersichtlich gegliederte deutsch-englische Publikation hinterlässt einen sonnigen Eindruck, transportiert die ambitioniert positive Atmosphäre des Teams und macht Lust auf nachhaltiges Bauen für eine »sonnige Zukunft«.

Manfred Hegger (Hg.), Verlag Müller + Busmann, Wuppertal 2008, 72 S.,
ISBN 978-3-928766-88-3, € 28,00

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.