You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Spannende Blickbezüge: Kindergarten in Nimes

Südöstlich des Stadtzentrums von Nîmes in Südfrankreich befindet sich der neue Kindergarten Les Platanettes. Das Grundstück, umgeben von Wohnhäusern, wird vor allem durch große Platanen bestimmt.

Architekten: Tectoniques mit Atelier GA
Standort: 431 Rue des Anciens Combattants d'Afrique du Nord, F-30000 Nîmes

Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Jérome Ricolleau

Der Haupteingang des pavillonartigen Kindergartens wird von zwei weit auskragenden Bauteilen an der Südfassade markiert. Das schmale Foyer im Erdgeschoss führt direkt in den überdachten, nach Westen orientierten Pausenhof, um den sich Cafeteria, Mehrzweckraum sowie Nebenräume gruppieren. Von hier aus gelangen die Kinder direkt auf die vorgelagerte großzügige Holzterrasse, die in eine Spielwiese im Schatten der Platanen übergeht.

Aufgeständert auf Stahlstützen und einer Reihe von Wandscheiben aus Naturstein sind die Gruppenräume ausschließlich im Obergeschoss untergebracht, unmittelbar umgeben vom Blattwerk der Bäume. Horizontale Sonnenschutzgitter sorgen im Sommer für ausreichend Verschattung.

Der kreuzförmige Grundriss teilt das Volumen in vier Bereiche und erlaubt klare Abläufe. Während sich die fünf Gruppenräume nach Westen öffnen, liegen Schlaf- und Computerräume, Bibliothek, Verwaltung sowie der Hort an der Ostfassade. Die farbigen und teilweise transparenten Trennwände zwischen den Gruppenräumen und den Erschließungsbereichen lassen spannende Blickbezüge zu.

Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Jérome Ricolleau
Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Fotos: Jérome Ricolleau
Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Jérome Ricolleau
Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Tectoniques
Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Tectoniques

Eine ausführliche Print-Dokumentation zum Projekt lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe DETAIL 2013/3 zum Thema »Bauen für Kinder«.

Kindergarten in Nimes von Tectoniques
Foto: Jérome Ricolleau

Bauherr: Stadt Nîmes

Tragwerksplanung: Anglade Structures Bois, Port-Vendres

BGF: 1750 m²

Fertigstellung: 2011

Baukosten brutto: 3,05 Mio. €

Anzahl Kinder: 130, Alter: 3–6 Jahre
Anzahl Gruppen: 5

Öffnungszeiten: 8.30–16.30,
Hort: 16.30–19.00


Weitere Informationen

www.tectoniques.com

 

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2013

Konzept Bauen für Kinder

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.