You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Stadt im Wandel - Stadt der Ideen 13

Auslobung eines Wettbewerbs durch plattformnachwuchsarchitekten.de bei dem alle bisher ungebauten, umgenutzten oder neu gebauten Projekte für Berlin eingereicht werden können.

Anmeldeschluss: 23. April 2013

stadt im Wandel Wettbewerb Berlin
1. Preisträger 2012: Markthalle am Gleisdreieck, Entwurf: Zeynep Oba und Natalie Schultze, Berlin

Gemessen werden die eingereichten Arbeiten an ihrem kreativen Potential für die Zukunft der Stadt Berlin. 

Wichtig bei der Abgabe des Entwurfs bzw. Projekts: 
Maximal 1 Blatt A2 (Hochformat 42 x 60 cm) als *.pdf (300 dpi), A2.pdf kann frei gestaltet werden, soll aber mit dem Titel Wettbewerb 2013 "Stadt im Wandel - Stadt der Ideen - Wegweisendes im Wohnungsbau", sowie mit dem Namen und der Anschrift des Entwurfsverfassers versehen werden.

Jury: 
- Prof. Ulrike Lauber, Beuth Hochschule Berlin, lauber + zottmann architekten,
- Jürgen Breiter, Urban Curator, Initiative Stadt Neudenken, ROBERTNEUN Architekten, 
- Preisträger unseres Wettbewerbs 2012 "Stadt im Wandel - Stadt der Ideen", Matthias Seidel, Olaf Schäfer, Evelyn König, Zeynep Oba und Natalie Schultze.

Abgabe der Wettbewerbsarbeiten bis einschließlich 21. Mai 2013 per Email unter infodo not copy and be happy@plattformnachwuchsarchitektendot or no dot.de
Die prämierten Arbeiten werden vom 13. Juni bis 27. September 2013 im KAP-Forum in Köln und an weiteren Orten öffentlich ausgestellt.

plattformnachwuchsarchitekten.de
Zum Artikel 2012: "Nachwuchsarchitektenwettbewerb in Berlin entschieden"

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.