You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Start

DETAIL research »Building the Future«

Welche Entwicklungen werden die Architektur und den öffentlichen Raum der Zukunft prägen? Welche gesellschaftlichen und wirtschaftlichen, ökologischen und technologischen Faktoren nehmen Einfluss auf das Planen und Bauen von Morgen? Welche Herausforderungen kommen auf Architekten und Fachplaner, Produktdesigner und Bauherren zu? Wie konkret lassen sich Zukunftsszenarien prognostizieren und wie können wir schon heute darauf reagieren? Welche Mittel und Methoden stehen dafür zur Verfügung?

DETAIL Plattform

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die von DETAIL ins Leben gerufene, interdisziplinäre Kommunikationsplattform DETAIL research – »Building the Future«. Die Pattform befasst sich mit Fragen zum Themenumfeld Planen und Bauen von Morgen: Sie prüft die Risiken und Chancen für die Gestaltung zukünftiger Lebensräume, bilanziert aktuelle Entwicklungen und stellt Innovationen und Visionen vor. Prozesse und Methoden beim Entwerfen und Bauen stehen dabei ebenso zur Debatte wie ästhetische und wirtschaftliche Fragen, aus denen sich konkrete Material-, Energie- oder Nutzungsanforderungen ergeben. Dabei wird ein Netzwerk an Experten, unabhängigen Forschungseinrichtungen und angewandtem Firmen-Knowhow mit einbezogen. Ziel ist der Austausch zwischen Architektur und Forschung sowie die Vermittlung zwischen Theorie und Praxis. Ab Dezember 2010 wird es eine eigene, regelmäßig aktualisierte Online-Plattform www.detailresearch.de geben.

Live auf der Messe BAU 2011

Live erlebbar wird das Ganze erstmalig auf einem sechstägigen Symposium im Forum »MakroArchitektur« der Messe BAU vom 17. bis 22. Januar 2011 in München. Hier finden renommierte Architekten, Fachplaner sowie wissenschaftliche und angewandte Forscher zusammen und diskutieren zum Themenumfeld «Zukunftsforschung in der Architektur«.

Umfrage

Vom 4.–21. November 2010 findet im Rahmen von DETAIL research eine Online-Umfrage statt. Hier haben Sie die Möglichkeit als Experte aus der Praxis, Ihre Einschätzung zu Trends, Architektur und Arbeitsweisen der Zukunft zu geben. Die Beantwortung der Fragen beansprucht nur etwa 10 Minuten und erfolgt anonym.

Partner von DETAIL research sind die Weltleitmesse BAU 2011 und Velux.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.