You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Strom speichern in Salzwasser mit blue.sky energy

Das System Greenrock basiert auf Batterien des US-amerikanischen Unternehmens Aquion und zeichnet sich laut Hersteller durch eine besonders umweltfreundliche Fertigung aus. Dafür haben die Batterien als bisher einziges Produkt ihrer Art das Cradle-to-Cradle-Zertifikat erhalten. Neben dem Elektrolyt bestehen auch die übrigen Bestandteile der Batterien aus ungiftigen, in großem Umfang verfügbaren Materialien. Die Separatoren werden aus synthetischer Baumwolle hergestellt, die Elektroden aus Manganoxid und Kohlenstoff-Titanphosphat. Laut Hersteller sind die Speicher wartungsfrei und optimiert für die tägliche Tiefenentladung. 

Die Kehrseite der Medaille ist die relativ geringe Speicherdichte des Elektrolyts, sodass die Batterien in etwa dreimal so viel Volumen beanspruchen wie Lithiumbatterien gleicher Speicherkapazität. Das modulare System umfasst Lösungen von 4 bis 24 kWh Kapazität. Bezüglich der Ankopplung der PV-Anlage und der Stromabgabe lassen die Stromspeicher alle Optionen offen: Möglich sind eine AC- oder eine DC-Kopplung sowie eine ein- oder dreiphasige Anwendung.  

www.bluesky-energy.eu

Kurze Werbepause

blue.sky energy, Stromspeicher, Salzwasser, Cradle-to-Cradle

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2017

green 2/2017

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.