You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
structure – published by DETAIL

structure – published by DETAIL jetzt als eigenständige Zeitschrift

structure – published by DETAIL wird zur eigenständigen internationalen Fachzeitschrift für Bauingenieure mit eigenem Markenauftritt. Bisher nur als Sonderheft erhältlich, erscheint sie künftig viermal im Jahr. Das Magazin richtet sich an alle, die um die wichtige Rolle der Tragwerksplaner für das Gelingen anspruchsvoller Bauwerke und deren bedeutenden Beitrag zur Baukultur wissen. Die Zeitschrift structure bietet eine Plattform, die Ingenieure als Gestalter unserer gebauten Umwelt zeigt. Schließlich sollte neben der fachlichen Expertise auch die kreative Leistung der Ingenieure zum Selbstverständnis des Berufs gehören.

Mit der Erfahrung der DETAIL-Redaktion wird structure vier mal im Jahr über spannende, von Bauingenieuren mitgeprägte Projekte berichten, neue Entwicklungen in der Tragwerksplanung vorstellen und Diskussionsbeiträge zur gesellschaftlichen Rolle der Bauingenieure liefern. In jeder Ausgabe wird eine Reihe ausgewählter aktueller Projekte ausführlich dokumentiert. Dabei werden nicht nur die von den Ingenieuren entwickelten intelligenten Tragwerkslösungen und ihre Besonderheiten herausgestellt, sondern auch die zugehörigen Verfahren zur Errichtung anspruchsvoller Bauwerke beleuchtet und Besonderheiten des Bauprozesses angesprochen. So zeigt structure einem Fachpublikum die besonderen Herausforderungen und Lösungswege der dokumentierten Projekte auf und präsentiert auch anderen, an den Bauprozessen interessierten Lesern die Leistung der beteiligten Bauingenieure.

Die aktuelle Ausgabe structure 1/2018 stellt herausragende Ingenieurleistungen vor, wie die neue Schrägseilbrücke über den Forth bei Edinburgh in Schottland mit ihren 210 m hohen Pylonen und einer Gesamtlänge von über 2600 m. Sie dokumentiert weitere spannende Tragwerkslösungen, wie das offene Dachtragwerk eines Feinkostmarkts in Stuttgart oder die ausdrucksstarke Stahlkonstruktion einer Fußgängerbrücke in Beer Sheba in Israel. Anhand eines Technologie-Präsentationszentrums bei Chicago wird gezeigt, wie ein begehbares Tragwerk selbst zum Ausstellungsobjekt wird. In seinem begleitenden Hintergrundbeitrag am Anfang der Ausgabe weist Werner Sobek auf die umfassende Verantwortung der Ingenieure für das Bauen der Zukunft hin. Zwei technische Artikel schließlich behandeln höchst unterschiedliche, besondere Tragwerkslösungen aus Beton: eine komplexe Schalenform als Dachstruktur und Faltwerksdecken mit großer Spannweite für ein Bürogebäude.

So finden sich in dieser und allen weiteren Ausgaben von structure – published by DETAIL zahlreiche Impulse und Anregungen für die Arbeit der Ingenieure im Bauwesen.

Die aktuelle Ausgabe können Sie hier in unserem Online Shop bestellen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.structure-magazin.de.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.