You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Sustainable Building Conference 2013 in Graz

Den Schwerpunkt der Konferenz bilden Vorträge zu den Themen „Blue Buildings“ (nachhaltige Gebäude), „Green Products“ (umweltfreundliche Produkte) sowie „Smart Cities“. Die begleitende Veranstaltung „ökosan‘13“ setzt ihre Schwerpunkte auf dem Gebiet der energieeffizienten und nachhaltigen Sanierung und Renovierung. Neben den Vorträgen stehen Fachausstellungen und eine Exkursion zu hochwertig energetisch sanierten Gebäuden auf dem Programm.

Die Keynotes sprechen:

  • Werner Sobek, ILEK Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren, Universität Stuttgart
  • Tarja Häkkinen, VTT Technical Research Centre, Finnland
  • Nils Larsson, iiSBE International Initiative for a Sustainable Built Environment, Kanada


Ort: Technische Universität Graz, Alte Technik Graz, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz
Dauer: 25. – 28. September 2013

Sustainable Building Conference 2013 in Graz

Gastgeber der SB13 in Graz ist das Institut für "Materialprüfung und Baustofftechnologie der Technischen Universität Graz" (TU Graz) in Zusammenarbeit mit "AEE – Institut für Nachhaltige Technologien" (AEE INTEC), einer außeruniversitären Forschungseinrichtung und eines der führenden Institute im Bereich angewandter Forschung zu den Themen Solarthermie, Niedrigenergie- und Nullenergiegebäude wie auch im Bereich der Energieeffizienz in der Industrie.

Die Konferenz richtet sich besonders an Ingenieure, Architekten, Bau-  und Projektleiter, Bauunternehmen, Projekt- und Immobilienentwickler, Bauabteilungen größerer Konzerne sowie Facilitymanager und die öffentliche Verwaltung. Die SB13 Graz ist Teil einer Reihe von acht internationalen SB-Konferenzen in diesem Jahr. Den Abschluss bildet die globale Konferenz in Barcelona (SB14).

Sustainable Building Conference 2013 in Graz

Workshops der SB13 in Graz:

Mittwoch, 25. September 2013

iiSBE AGM
Das Jahrestreffen der International Initiative for Sustainable Built Environment (iiSBE) findet im Rahmen der SB13 in Graz statt.

WKO FV Steine Keramik-Workshop
In diesem Workshop wird die Nachhaltigkeit in der Bauindustrie bezugnehmend auf die Baumaterialien, sowie der Einfluss von Gebäude-Zertifizierungssystemen behandelt. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die neue Grundanforderung Nr. 7: “Nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen” der Europäischen Bauprodukteverordnung.

EPD-Workshop
Es werden die wichtigsten Aspekte der Environmental Product Declarations (EPD) Umwelt-deklarationen präsentiert: Was sind EPDs? Wie werden diese umgesetzt? Welche Auswirkungen hat die neue Bauprodukteverordnung? Wie können EPDs für die Zertifizierung von Gebäuden verwendet werden?



Donnerstag, 26 September 2013

HdZ+ & BMVBS Workshop
Ausgewählte Beispiele von Demonstrationsbauvorhaben werden aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz anhand deren Zertifizierungsergebnissen sowie einem Erfahrungsbericht vorgestellt.



Freitag, 27 September 2013

DGNB ÖGNI, Kernsystem

Es wird das neue Kernsystem zur Gebäudezertifizierung nach DGNB/ÖGNI vorgestellt.

Smart Cities Workshop
Der Workshop stellt smart city- Ansätze anhand aktueller Aktivitäten in Graz vor, mit dem Fokus auf den Planungs- und Implementierungsprozess. Dieser Workshop findet in Kooperation mit Abteilungen der Stadt Graz statt.

ÖGNI & TU Graz LCC
Der Workshop behandelt das Thema Lebenszykluskosten sowie deren Berücksichtigung im Planung- und Zertifizierungsprozess.



Weitere Informationen
Programm
Anmeldung („Early Bird Registration“ bis 15. Juli 2013)

Tagungsbüro
E-Mail: sb13do not copy and be happy@tugrazdot or no dot.at 
Telefon: +43 316 873 7151

Hintergrund
Die SB-Konferenzen werden seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Regionen der Welt abgehalten. Initiatoren waren damals das "International Council for Research and Innovation in Building and Construction" (CIB) und die "International Initiative for a Sustainable Built Environment" (iiSBE). Mittlerweile zählen drei weitere Kooperationspartner zu den Trägern: "Sustainable Building and Climate Initiative" (SBCI), "United Nations Envirnment Programme" (UNEP) und "International Federation of Consulting Engineers" (FIDIC).

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.