You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Terrasse auf der Treppe in der Südstadt Nürnberg

Auf dem Areal eines in die Jahre gekommen Baublocks aus den 1920er Jahren soll ein prägnantes, dynamisierendes Element urbaner Identität für die Nürnberger Südstadt entstehen. Wie kann das Wohnumfeld gestaltet werden, um Integration zu fördern und einen Mehrwert für den Stadtteil zu erzeugen? Wie kann auf die veränderten demografischen Bedingungen und die unterschiedlichen Lebensentwürfe reagiert werden? In dem Wettbewerbsgebiet soll ein Stück moderner Stadtlandschaft mit hoher Dichte und Anziehungskraft entstehen; zukunftsweisender, energieeffizienter, urbaner Wohnungsbau, der den demografischen Wandel als Chance begreift und die Integration verschiedenster Lebensweisen als Aufgabe begreift.

Terrasse auf der Treppe in der Südstadt Nürnberg, Lageplan
Lageplan
Umgestaltung Südstadt Nürnberg

Gewinner: Yourban
Team: Christian Wolff, Benjamin Scharf, Anne Scholz (alle Deutschland)

Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Rendering Hofseite

Die städtebauliche Gestaltung und die Blockrandbebauung entsprechen den Bedingungen des Standorts. Die Bauhöhe passt sich der angrenzenden Bebauung an und der Baukörper fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Im Eingangsbereich entstehen auf der nördlichen und südwestlichen Seite zwei neue öffentliche Räume. Der Hof dient hauptsächlich der Begegnung und Freizeitaktivitäten. Die hofseitig transparenten Fassaden werden von Loggien durchbrochen und verleihen den Wohnungen ein Gefühl von Einheit mit dem Außenraum.

Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Lageplan
Lageplan
Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Grundrisse
Grundrisse
Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Längsschnitt
Längsschnitt

Der urbane Übergang zwischen privatem und öffentlichem Bereich wird durch die Integration von Gewerberäumen und gemeinschaftlich genutzten Zonen hervorragend gelöst. Die Erschließung der Gebäude erfolgt über offene Treppenhäuser, die von den unmittelbar angrenzenden Wohnungen als Gemeinschaftsterrasse genutzt werden können. Der Entwurf überzeugt in seiner räumlichen Kompaktheit ebenso wie in seinem stadtplanerischen und architektonischen Ansatz. „Yourban“ ist ein positiver Beitrag zum Thema räumlich begrenzter Wohnbereiche mit attraktiven Außenräumen.

Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Ansicht Pillenreutherstraße
Ansicht Pillenreutherstraße
Umgestaltung Südstadt Nürnberg, Ansicht Schillerstraße
Ansicht Schillerstraße
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.