You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tesselate: modulares Verschattungssystem

Verschattungssystem Tessellate von Zahner

Tessellate von Zahner ist ein modulares Verschattungssystem für Glasfassaden, das aus jeweils vier identischen perforierten, hintereinander verschiebbar angeordneten Metallpaneelen besteht. Diese Paneele erzeugen in der Bewegung unterschiedlichste dynamische Strukturen, mit denen sich die Licht-, Luft- und Blickdurchlässigkeit der dahinter liegenden Räume regulieren lassen. Zum Schutz der beweglichen Teile, aber auch der Nutzer liegen die Paneele beidseitig geschützt in verglasten Fassadenelementen, die auch in bestehende Gebäude integriert werden können. Dieses ebenso funktionale wie überaus elegante Verschattungssystem geht aus einer Kooperation zwischen dem Designer Chuck Hoberman, den Ingenieuren vom Buro Happold und dem Hersteller Zahner hervor.

www.azahner.com

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2013

Planen und Bauen als Prozess

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.