You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Thermoboden für Sanierungen

Der Aqua-Top Thermoboden ist ideal für die Dämmung der obersten Geschossdecke bei Sanierungsmaßnahmen. Dank der feuchtigkeitsunempfindlichen Oberfläche der integrierten P7-Holzwerkstoffplatte und der ebenfalls feuchtigkeitsunempfindlichen Dämmplatten kann der Thermoboden sogar unter undichten Dächern verlegt werden.

Das Kanalsystem leitet Feuchtigkeit unter der Platte ab, sodass Bauschäden verhindert werden. Eine Dampfsperre ist nicht nötig, da die Diffusionsoffenheit der Elemente vor einer Durchfeuchtung von Deckplatte und Dämmschicht schützt. Als Dämmmaterial dient Hartschaum aus grauem AirPor.

Damit erreichen die Platten Dämmwerte von 0,032 W/m·K. Die doppelte Nut und Feder ermöglicht wärmebrückenfreie Konstruktionen. Die Platten sind vollständig recycelbar. Ausgezeichnet mit dem Plus X Award.

Weitere Informationen: www.joma.de

Kurze Werbepause

Aqua-Top Thermoboden von Joma

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.