You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Fassade aus Rheinzink-prePatina blaugrau

Titanzink: Historisches »Hollywood« in Turin umgebaut

Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert trägt den Namen »Hollywood« und war früher regelmäßiger Anlaufpunkt für Kulturliebhaber. Später wurde es lange Jahre als Kino genutzt. Anfang des neuen Jahrtausends fiel dann der letzte Vorhang. Das Hollywood House wurde renoviert und unter Beibehaltung des historischen Charakters umgebaut und durch einen Neubau ergänzt. Wo früher Bühne, Saal und Probenräume waren, befinden sich heute Geschäfte und Apartments.

Das Motto des Projektentwicklers lautete, ungewöhnliche Architektur mit technischen Innovativen zu verbinden sowie einen baukulturellen Mehrwert für die Umgebung zu schaffen. Die Aspekte Umweltfreundlichkeit, Langlebigkeit, Wartungsfreiheit und Ästhetik sollte die neue Fassade ebenso erfüllen. Die 1200 m2 große Nordseite des Hauses aus »Rheinzink-prePatina blaugrau« wurde so konstruiert, dass sich ein Mix aus geschlossenen und offenen Bereichen bildet.

Die Südfassade ist dagegen durch großflächige Doppelverglasung geprägt, die für lichtdurchflutete Innenräume sorgt, Lärm abhält und eine geringere Aufheizung der Räume gewährleistet. Zusammen mit der hochgedämmten Nordfassade, der kontrollierten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, der Solarthermieanlage für die Warmwassererzeugung sowie der Regenwassernutzung für die begrünten Terrassen kommt das Haus auf einen durchschnittlichen Energiebedarf von unter 30 kWh/m2 im Jahr. So konnte historische Bausubstanz mit ungewöhnlicher Architektur verbunden werden.

Weitere Informationen: Rheinzink Gmbh & Co. KG, Datteln

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2016
Kostengünstig Bauen

Kostengünstig Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.