You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Tradition und Moderne - von der Schloss-Schmiede zum Hightech-Unternehmen

Schulte, CES, Zutrittskontrolle, Sicherheitssysteme, Zylinderschloss, Elektro

Velbert ist ein Zentrum der deutschen Schlossproduktion. Bereits vor 400 Jahren wurden hier die ersten Schlösser und Beschläge gefertigt. Die C. Ed. Schulte Zylinderschloßfabrik erkannte frühzeitig das Potenzial der neuartigen Sicherheitstechnik des Zylinderschlosses und startete 1909 als erstes deutsches Unternehmen mit deren industrieller Produktion. Mit einer Vielzahl von Patenten machte sich CES international einen Namen und etablierte sich als Spezialist für zuverlässige Sicherheitssysteme. Auch das erste elektronisch kontrollierte Zylinderschloss kommt aus dem Hause CES. Die Produkte stehen für hohe Qualität und Sicherheit. Die Schließanlagen der neuesten Generation kommen ganz ohne klassischen Schlüssel aus. Moderne Funk- und Transpondertechnologien garantieren eine ebenso effektive wie lückenlose Zutrittskontrolle. Die von CES entwickelten mechanischen, mecha­tronischen und elektronischen Sicherheitssysteme finden sich weltweit in diversen Gebäuden wieder.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2011

Einfach Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.