You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Conceptual Design, ETH Zürich

Tragwerke neu denken: Conceptual Design of Structures

Die ETH Zürich und die EPF Lausanne veranstalten in Zusammenarbeit mit der Structural Concrete Federation fib vom 16. bis 18. September im schweizerischen Attisholz ein Symposium zum konzeptionellen Entwurf von Tragwerken. Denn genau hier, an der Schnittstelle zwischen Architektur und Ingenieurwesen, liegt das Geheimnis herausragender Gebäude – wenn es den beteiligten Planungsteams in dieser wichtigen Entstehungsphase gelingt, miteinander ein schlüssiges Gesamtkonzept zu entwickeln. Das Symposium möchte sensibilisieren für ein entsprechendes Bewusstsein bei allen Planungsbeteiligten. Es möchte den Dialog zwischen den am Bau beteiligten Teams fördern.

Experten wie Bill Baker, Mike Schlaich, Christian Kerez, Jürg Conzett und Eli Mosayebi werden vor Ort die Diskussion und den Austausch in einzelnen Panels bereichern.

Das Symposium findet in diesem Jahr hybrid statt, eine Teilnahme vor Ort ist (wahrscheinlich) ebenso möglich wie Online. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Vor Ort begleiten eine Ausstellung und Besichtigungstouren zu historischen und zeitgenössischen Projekten das Programm.

Bildquelle: https://www.flickr.com

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.