You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Transparente Medienfassade für das Klubhaus des FC St. Pauli - entwickelt von Multivision LED-Systeme und Onlyglass

Bereits in der Entwurfsphase der Medienfassade des Klubhauses FC St. Pauli arbeiteten akyol kamps : bbp architekten aus Hamburg eng mit dem Bremer Kreativunternehmen Urbanscreen zusammen, denn Bewegtbild und Baustruktur wurden als gleichwertige Bestandteile verstanden. Ein weiterer Clou ist die Transparenz. Im Unterschied zu den bekannten Videoscreens kann man bei laufendem Betrieb durch die feingliedrige Konstruktion nach draußen sehen. Dafür zeichnen im Wesentlichen Bartenbach lighting design aus Aldrans in Österreich verantwortlich.

Die Fassade besteht aus einzelnen, in Gold beschichteten und in der Tiefe versetzten Metallrahmen. Die Lichtplaner entwickelten die Konstruktionsprinzipien für die Fassade und die Grundlagen für die technische Umsetzung. Diese Prinzipien vermeiden Lichtverschmutzung und Blendung. Der Fassadenquerschnitt wurde so entwickelt, dass kein Licht direkt über der Horizontalen zum Himmel abstrahlt und nur zum Straßenraum hin sichtbar wird. Der Querschnitt bewirkt zudem eine blendfreie Tageslichtumlenkung in die dahinterliegenden Büros. Die Medienfassade selbst wurde von Multivision LED-Systeme und Onlyglass entwickelt. Das Beleuchtungssystem ist speziell für das Klubhaus FC St. Pauli konzipiert. Sowohl klassische Architekturbeleuchtung als auch hochauflösende LED-Meshes sorgen für die bewegten Bilder.
 
www.onlyglass.de

Kurze Werbepause

Onlyglass, Multivision LED-Systeme, Urbanscreen, akyol kamps : bbp architekten, Klubhaus FC St. Pauli, Bartenbach lighting design, Hamburg, Medienfassade, Fassade

Foto: Thorsten Bauer/Urbanscreen

Onlyglass, Multivision LED-Systeme, Urbanscreen, akyol kamps : bbp architekten, Klubhaus FC St. Pauli, Bartenbach lighting design, Hamburg, Medienfassade, Fassade

Foto: Bartenbach Lichtlabor

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2017
Serielles Bauen, DETAIL 7+8/2017

Serielles Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.