You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Transparenz und Helligkeit durch erhöhten Scheibenanteil

Transparente Strukturen verleihen selbst Industriebauten ein edles Aussehen. Alpha Deuren bietet nun Alu-Sektionaltore an, die bis zu 80 % Sichtfläche besitzen. Sie können elegant in Glasfassaden integriert werden und sorgen für maximalen Lichteinfall. Das Tor ist in einzelne Felder eingeteilt, die aus Aluminiumprofilen aufgebauten Rahmenkonstruktionen bestehen. Zudem sind Kombinationen mit mikroprofilierten ISO-Paneelen möglich. Die Füllung der Felder erfolgt mit komplett oder teilweise transparenten, einfachen oder doppelten Scheiben, je nach Wunsch auch mit perforiertem Aluminiumblech oder einem geschlossenen doppelwandigen Sandwich-Aufbau. Die Scheiben sind aus Acryl. Auch die Verwendung von Echt- oder Sicherheitsglas ist möglich. Die Aluminium-Sektionen werden standardmäßig natursilber eloxiert geliefert. Endkappen, Verstärkungs- sowie Bodenprofile am Tor sind ebenfalls aus eloxiertem Aluminium. Gummiprofile sorgen für einen feuchtigkeits- und durchzugsdichten Verschluss. Auf Wunsch lassen sich die Rahmenprofile und Feldfüllungen auch farbig lackieren.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.