You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Transparenz von oben

Modulares Oberlicht-System von Velux

Gemeinsam mit Foster + Partners entwickelte Velux ein modulares Oberlicht-Konzept für den Einsatz in öffentlichen und gewerblichen Bauten. Die Idee war, ein flexibles System zu kreieren, das standardisierte Lösungen für unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf Größe, Anwendungssituation und Funktionalität bietet. Zudem sollten die vorgefertigten Module einbaufertig angeliefert und schnell und einfach montiert werden können. In dem gemeinsamen Entwicklungsprozess steuerte Velux sein Know-how in Sachen Tageslicht, Luftzufuhr und Raumklima bei, während die Planer von Foster + Partners ihre Fachkompetenz in Bezug auf Design und architektonische Parameter einbrachten. Das 2012 in Dänemark, Schweden und Großbritannien eingeführte »Modulare Oberlicht-System« bietet mit Lichtband, Sattel-Lichtband und Atrium nun drei standardisierte Lösungen und wird 2013 auch in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Frankreich auf den Markt kommen. Ein Verbundmaterial aus Glasfasern und Polyurethan für den Rahmen und eine Dreifachverglasung sorgen für eine hohe Tragfähigkeit und Energieeffizienz.

www.velux.com

Modulares Oberlicht-System von Velux
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.