You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Treppenspiel: Wohnhaus in Japan

Das Wohnhaus »House-S« des japanischen Architekten Yuusuke Karasawa spielt mit Treppen, Ebenen und Blickbeziehungen. Transparenz bestimmt den Grundriss und die Fassade des Projekts. Offene Raumabfolgen erschließen spielerisch einen unkonventionellen und flexiblen Innenraum.

Architekt: Yuusuke Karasawa Architects, Japan
Standort
: Oomiya Station, Saitama, Japan

Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Außenaufname, Foto: Koichi Torimura

»House-S« steht in einem dicht bebauten Wohngebiet der nördlich zur japanischen Hauptstadt Tokio gelegenen Stadt Saitama. Das mehrstöckige Haus besteht aus einer komplexen Ebenenabfolge, die, aus einem Split-Level-System bestehend, unkonventionelle und abwechslungsreiche Wohnräume generiert.

Alle nicht transparenten Bestandteile des Hauses sind mit weißer Farbe lackiert, so dass es wie aus einem durchgehenden Material erscheint. Zugleich sind die offenen Räume, aufgrund der einheitlichen Materialität und Ausführung, funktional frei gestaltbar. Es besteht keine für die Wohnräume festgelegte Raumnutzung. Lediglich Küche und Badezimmer sind bereits eingerichtet.

Die Fassade besteht aus großflächigen Fensterfronten, die von den horizontalen Ebenen gegliedert werden. Eine filigrane Stahlrahmen-Konstruktion trägt die scheinbar schwebenden Stockwerke. Das grafische Konzept des Grundrisses und dessen Transparenz findet sich in der Fassade wieder. Wechselnde Blickwinkel, die nur von wenigen, vertikalen oder diagonalen Wandelementen unterbrochen werden, schaffen reizvolle Beziehungen zwischen Innen- und Außenraum.

Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Innenaufnahme, Foto: Koichi Torimura
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Offene Wohnküche, Foto: Koichi Torimura
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Badezimmer, Foto: Koichi Torimura
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Dachterrasse, Foto: Koichi Torimura
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Außenaufnahme, Foto: Koichi Torimura
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Schnitt A, Grafik: Yuusuke Karasawa Architects
Koichi Torimura, Außenaufname, Weiß, Glasfassade, Treppen, houseS, Japan
Schnitt B, Grafik: Yuusuke Karasawa Architects

Projektdaten:

Grundstücksfläche: 89.46 m²
Baugrund: 51.88 m²
Nutzfläche: 103.76 m²
Planung: 2010-2011
Bauzeit: 2012-2013

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2017
DETAIL 11/2017

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige