You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

„Tri“ präsentiert nachhaltigen Holzbau

Freunde der Vorarlberger Holzbaukunst – und nicht nur sie – kommen vom 29. bis 31. März 2012 in Bregenz auf ihre Kosten: Das „Tri“-Symposium präsentiert eine bunte Mischung aus Werkvorträgen, Workshops zu technischen Detailthemen und einer Exkursion zu aktuellen Referenzgebäuden. 

tri, holzbaukunst, bregenz, kongreshaus
Musikhaus in Röthis; cukrowicz nachbaur architekten; Foto: Jakob Schoof

Seit 1996 findet das Symposium „Tri“ in zweijährlichem Rhythmus mit wechselnden Themen in Bregenz statt. Der Schwerpunkt indes ist stets der gleiche: Nachhaltige Architektur, vorgestellt von Architekten für Architekten. Auch die Präsentationsformate unterscheiden sich von denjenigen anderer Veranstaltungen: In den Werkvorträgen werden ausgewählte Objekte bis ins Detail – meist von Architekt und Ingenieur gemeinsam – vorgestellt. In einem „Open Space“ genannten Workshopteil kann jeder Besucher selbst Workshops zu selbst gewählten Themen anbieten. Am zweiten Veranstaltungstag findet überdies eine Exkursion zu drei aktuellen Beispielgebäuden statt, darunter dem bereits vieldiskutierten „Life Cycle Tower“ von Hermann Kaufmann, einem weitgehend aus Holz errichteten achtgeschossigen Büroneubau in Dornbirn.


Themen und Referenten (Auszug):

Prof. Harald Welzer (D): Zurück zur Zukunftsfähigkeit
Prof. Hermann Kaufmann (A): Energieeffizientes Bauen mit Holz
Beat Kämpfen (CH): Mit Holzbauten zu Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
Helmut Zeitter (D): Tragwerk versus Energieeffizienz
Giuseppe Fent (CH): Plusenergie-Gebäude aus Holz
Prof. Michael Winter (D): Ausblicke auf einen enkeltauglichen Holzbau von mogen
Robert Borsch-Laaks (D): Der Holzbau und die Bauphysik
Köbi Gantenbein (CH): Holz gibt warm


Holzbau-Exkursion, Objekte:

Life Cycle Tower, Dornbirn, Architekt: Hermann Kaufmann und Cree
Einfamilienhaus Brunn, Hard
Holzbau Sohm, Alberschwende


tri 2012
9. Internationales Symposium für energieeffiziente Architektur

Termin:
29.-31. März 2012

Tagungsort:
Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker
6900 Bregenz , Österreich

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.