You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
3-D-Lichtinstallationen im Wellnessbad H2O

Ungewöhnliche Lichteffekte

Ein Beispiel stellen ungewöhnliche 3-D-Lichtinstallationen im Wellnessbad »H2O« in Herford dar. Die Verschmelzung aus Licht und Architektur trägt den Namen »Vetroloom« und wird vom Flachglas MarkenKreis-Mitglied Sollinglas produziert. Für die neu gestalteten Dusch- und Sanitärräume im Herforder Bad kam die Installation als Lichtdecke und leuchtende Wandverkleidung zum Einsatz. Hierbei wurde in das Verbundglas aus TVG-Einzelscheiben ein lichttechnisches Spezialgewebe laminiert, das mit LEDs hinterleuchtet ist. Durch das Gewebe erscheinen die Lichtpunkte als gekrümmte Lichtlinien, RGB-LEDs sorgen für dynamische Farbwechsel in unterschiedlichen Intensitäten. Neben Spezialausführungen gibt es die Installation auch als geschlossenes, anschlussfertiges System in unterschiedlichen Maßen, Glas- und Gewebeausführungen. Weitere Informationen: Flachglas MarkenKreis GmbH

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2015
Konzept: Urbanes Wohnen

Konzept: Urbanes Wohnen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.