You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Unipor

BAU 2013: Unitherm-Flächenheizung von Unipor

Mit der neuen »Unitherm-Flächenheizung« setzt Unipor seinen Messeschwerpunkt zur BAU 2013 auf bauphysikalisch hochwertiges und ökologisches Bauen. Dieses Heizelement – bestehend aus geschlossenen Ziegelschalen mit integriertem Wasserkreislauf – fügt sich beim Einbau nahtlos in das homogene Mauerwerk ein. Die Wandheizung arbeitet nach dem Strahlungsprinzip. So geben die Flächenheizungsmodule ihre Wärme sanft und gleichmäßig an den Raum ab.   

www.unipor.de
Stand A3.320

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.