You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Aldo Amoretti

Unsere Favoriten: Drei Großbauten von Auer Weber

Wir haben drei Gebäude von Auer Weber für Sie ausgewählt, die außergewöhnliche Akzente im großen Maßstab setzen: eine elegante Arena in Südfrankreich, eine vielseitig nutzbare Sporthalle in München sowie ein neuer Bildungscampus im Westen Münchens.

Schwebende Eleganz: Arena du Pays d´Aix

Unscheinbar gliedert sich die vor allem für Handball genutzte Halle in die umgebende Topografie ein. Auer Weber haben in Zusammenarbeit mit Christophe Gulizzi ein eher zurückhaltendes und dennoch in der Landschaft präsentes Gebäude geschaffen.

Bauherr: Communauté du Pays d´Aix
Architekt: Auer Weber und Christophe Gulizzi
Standort: 2180-2584 Chemin des 3 Pigeons, 13320 Aix-en-Provence (FR)

 

Multifunktion versteckt: Sporthalle von Auer Weber

Beim Entwurf der Sporthalle kam es Auer Weber darauf an, den vielfältigen Nutzungen einen angemessenen Rahmen zu geben. Die überwältigende Vielfalt an Möglichkeiten sollte sich nicht aufdrängen, sondern im Verborgenen bleiben. Paradoxerweise scheint gerade das Dachgeschoss der Halle über dem Boden zu schweben, wo es doch etliche Funktionen in sich aufnimmt.

Bauherr: Landeshauptstadt München
Architektur: Auer Weber, München
Standort: Kapschstraße 4, 80636 München (DE)

Großauftrag für die Bildung: Bildungscampus Freiham in München

Mit dem Bildungscampus Freiham haben Schürmann Dettinger Architekten in Zusammenarbeit mit Auer Weber (Campusmitte) eine echte „Kleinstadt der Bildung“ am westlichen Münchener Stadtrand geplant: mehr als 3000 Schüler sollen hier nach der Wiedereröffnung nach Corona lernen; außerdem stellt der Gebäudekomplex wichtige Funktionen für den angrenzenden Stadtteil bereit.

Bauherrin: Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport + Baureferat
Architektur: schürmann dettinger Architekten, Auer Weber (Campusmitte) mit Keller Damm Kollegen Landschaftsplaner Stadtplaner, München
Standort: Helmut-Schmidt-Allee 41, München (DE)

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.