You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Måns Berg, Maria Pasvantova, Courtesy of COS

Unsere Favoriten: Drei parametrische Designs

ein parametrisches Sofa aus Quarzglas in der schwedischen Stadt Uppsala, die parametrisch geschwungene Holzdecke einer Bar in München und eine parametrische Gitterstruktur auf der Salone del Mobile 2019 in Italien.

Öffentliches Sofa aus Quarzglas: Forumtorget von White Arkitekter

Auf dem Forumtorget Square in Uppsala erschafft White Arkitekter aus 3.500 einzelnen Quarzglaselementen ein parametrisches Sofa.

Bauherr: Uppsala Municipality
Architekten: White Arkitekter
Standort: Forumtorget Square, Uppsala (SE)

Parametrische Holzdecke: Trisoux Bar von Martino Hutz

Die Bar im Herzen des Glockenbachviertels in München schafft mit einer parametrisch entworfenen Deckeninstallation eine einladende Atmosphäre. Die Form der doppelt gekrümmten Decke teilt den Raum in Zonen mit unterschiedlichem Charakter, während die Decke selbst als verbindendes Element für die kleinteilige Grundrissform fungiert.

Bauherr: Trisoux (Ben Bauer, Max Braunmiller, Philipp Fröhlich, Gustav Grossmann)
Architekt: Martino Hutz
Standort: Müllerstraße 41, 80469 München (DE)

Salone del Mobile 2019: Conifera von COS x Mamou-Mani

Auf der Salone del Mobile 2019 präsentieren COS x Mamou-Mani mit »Conifera« eine parametrische Gitterstruktur aus Holz und Bioplastik im Palazzo Isimbardi.

Bauherr: COS
Architekten: Mamou-Mani
Standort: Palazzo Isimbardi, Corso Monforte 35, 20122 Milan (IT)

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.