You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Brigida González, Lasvit, Adolf Bereuter

Unsere Favoriten: Drei Projekte mit unterschiedlichen Schindeln

Wir zeigen Ihnen drei überzeugende Lösungen im Umgang mit Schindeln: ein weiß eingekleidetes Hotel in Süddeutschland, ein gläsernes Konferenzgebäude in Tschechien sowie ein mit Holzschindeln verkleidetes Wohnhaus im österreichischen Vorarlberg beweisen, dass für Schindeln sowohl traditionelle als auch innovative Materialien infrage kommen.

Holzbau im Hochzeitskleid: Hotel Bergamo in Ludwigsburg

Das Hotel Bergamo gegenüber dem Ludwigsburger Marstall Center ist das erste CO2-neutrale Hotel der Stadt. Dass er fast komplett aus Holz errichtet wurde, gibt der Neubau der Architekten Von M aber erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Bauherr: Fedor Schoen GmbH
Architekten: VON M (Dennis Mueller, Matthias Siegert)
Tragwerksplanung: Merz Kley Partner
Standort: Bauhofstraße 4, 71634 Ludwigsburg (DE)

Schleier aus Glasschindeln: Konferenzgebäude für Lasvit in Nový Bor

Am Hauptsitz des tschechischen Glasherstellers vereinen OV Architekti böhmische Glaskunst und zeitgenössische Architektur. Dach und Fassaden ihres Neubaus sind mit großformatigen, transluzenden Glasschindeln verkleidet.

Bauherr: Lasvit, s.r.o.
Architekten: ov architekti s.r.o.
Standort: Nový Bor (CZ)

In Holz gekleidet: Haus Summer von Innauer Matt Architekten

Oberhalb der Gemeinde Weiler ziert das Haus Summer von Innauer Matt Architekten ein kleines Plateau. In Anlehnung an die ortstypische Holzbauweise wurde eine verwitterte Landwirtschaft durch ein neu errichtetes Einfamilienhaus ersetzt.

Architekten: Innauer Matt Architekten
Standort: Weilers, Vorarlberg (AT)

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.