You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Benjamin Hosking, Calle Huth, Lasse Fløde

Unsere Favoriten: Drei Retail Stores von Snøhetta

Hochwertige Materialien setzen die Waren in Szene im Aesop Store Pitt Street in Australien sowie – jeweils in Oslo – im Holzweiler Flagshipstore und in einem kleinen Schuhladen für die Edelmarke Faust.

Granit und Sandstein in Sydney: Aesop Pitt Street von Snøhetta

Im Aesop Store Pitt Street versehen Snøhetta als Referenz an das Wrapped Coast Projekt von Christo und Jeanne-Claudes das Innenleben eines Sandsteinbaus mit einer Granitverkleidung.

Bauherr: Aesop
Architektur: Snøhetta
Standort: 188 Pitt St, Sydney NSW 2000 (AU)

Hauchfeines Papier: Holzweiler Flagshipstore von Snøhetta

Snøhetta hat für das norwegische Modelabel Holzweiler gleich mehrere frische Designs konzipiert. In Oslo erstrahlt der Flagshipstore in neuem Glanz, ebenso der Showroom in Lysaker und auch die Website hat ein neues Gesicht erhalten. Durch wenige raffinierte Elemente überzeugt das puristische Gestaltungskonzept, passend zum Stil Holzweilers.

Bauherr: Holzweiler
Architektur: Snøhetta
Standort Showroom: Lysaker Brygge 23, 1366 Lysaker (NO)
Standort Flagship Store: Oscars gate 19, 0352 Oslo (NO)

Liebe zum Detail: Schuhladen in Oslo

Der Entwurf eines 20 Quadratmeter kleinen Schuhladens für die Edelmarke Faust in Oslo wirkt wie eine bauliche Hommage an Goethes Klassiker. Snøhetta übersetzt dabei diverse Anekdoten des literarischen Vorbilds in eine architektonische Sprache und plant alles bis ins kleinste Detail.

Bauherr: Faust
Architektur: Snøhetta

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.