You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
UNStudio, Pavillion, New York

UNStudio baut an der Südspitze Manhattans

Anlässlich der anstehenden Feierlichkeiten zum 400. Jahrestag der Ankunft von Henry Hudson in New York hat Ben van Berkels UNStudio einen blütenartigen Pavillion für den Peter Miniut Plaza entworfen. Der „New Amsterdam Plein & Pavilion“ soll Anlaufstelle für jährlich fünf Million Menschen werden.

Der Platz, niederländisch „Plein“, liegt am östlichen Rand des Battery Parks an der Südspitze von Manhattan. Hier soll Henry Hudson vor 400 Jahren Manhattan betreten haben.

Laut Ben van Berkel ist dieser Ort ideal, weil er die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet. Einerseits schaut man von hier in den Hafen New Yorks, in dem Henry Hudson segelte und andererseits liegt der Park an der Drehscheibe zwischen der Anlegestelle der Staten Island Fähren und Lower Manhattan.

Der 467 Quadratmeter große Pavillion bildet das Zentrum des Platzes und öffnet sich blütenähnlich in vier Richtungen. Der skulpturartige Bau mit den geschwungenen Linien soll ein Restaurantund einen Informationszentrum beherbergen. Im gesamten Park soll daneben ebenfalls von UNStudio entworfenes Stadtmobiliar zum Verweilen einladen. Nachts wird der Pavillion mittels einer LED-Fassade im Inneren in verschiedene Farben getaucht.

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2019
DETAIL 1+2/2019, Materialästhetik

Material­ästhetik

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.