You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Urlaubsarchitektur

Vor sechs Jahren begann der Architekt Jan Hamer aus Hannover besondere Urlaubsdestinationen zu sammeln und sie dann auf vielerlei Nachfragen und Wunsch nach Empfehlungen von Bekannten und Freunden unter der Adresse „urlaubsarchitektur.de“ ins Internet zu stellen. Jetzt ist ein Buch daraus entstanden, in dem 44 Häuser – ausgewählt von Jan Hamer zusammen mit der Journalistin Christiane Pfau – ausführlich vorgestellt werden. Sowohl die Website wie auch das Buch sind eine Anregung nicht nur für architekturinteressierte Urlauber, sondern auch für Architekten, Bauherren und Kapitalanleger. Alle vorgestellten Ferienhäuser vereint der Begriff „Traumhäuser“, jedes ist auf seine Weise individuell und einzigartig.

Illustriert mit zahlreichen Farbfotos machen die präsentierten Häuser Lust auf Urlaub in architektonisch anspruchsvollen Häusern in traumhaften Umgebungen. Die Bandbreite ist sehr groß: Schlichte Ferienwohnungen in Aschau im Chiemgau (Nils Holger Moormann), das Haus „Che Bella Vista“ mit traumhaften Blick aufs Meer in der Nähe von Imperia, Italien (Martin Focks), die „Casa das Penhas Douradas“ in der Serra da Estrêla auf 1.550 Höhenmetern für Winterferien in Portugal (Pedro Brigida) und viele außergewöhnliche Wohnbeispiele mehr.
Mit einem Vorwort von Dr. Wolfgang Bachmann, der anhand seiner eigenen Urlaubserfahrungen die Veränderungen hinsichtlich der Architektur von Feriendomizilen beleuchtet.

Michaela Linder

Jan Hamer/Christiane Pfau:
Urlaubsarchitektur. Die schönsten Ferienhäuser zum Mieten,
192 Seiten, 268 Farbfotos und Illustrationen,
zweisprachig Deutsch/Englisch
Callwey, München 2013
ISBN 978-3-7667-2031-3
€ 29,95, CHF 40,90

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.