You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Vernetztes Garagentor

Vernetztes Garagentor

Für eine komfortable Steuerung von Schwing- und Sektionaltoren sorgt der elektronische Garagentorantrieb »RolloPort SX5 DuoFern« von Rademacher. Mit einer Zugkraft von 900 N und einer Auf-Bewegung von 19 cm/s ist er extrem schnell und lästige Wartezeiten entfallen. Dank einer um 90° drehbaren Antriebseinheit bietet er flexible Montagemöglichkeiten. Ein leiser Zahnriemenantrieb sorgt für sichere Kraftübertragung beim automatischen Torzulauf. Durch die integrierte »DuoFern Funk-Schnittstelle« lässt er sich mit dem Rademacher »HomePilot-System« verbinden. Nutzer können das Garagentor bequem via Smartphone mithilfe der »GeoPilot-App« von überall steuern und jede beliebige Position anfahren. Alternativ können sie auf den Handsender oder ein Codierschaltgerät zurückgreifen. Zwei Micro-Handsender, ein 2-Kanal-Handsender inkl. Wandhalterung, das Funk-Codierschaltgerät und die dreiteilige Stahl-Schiene sind bereits im Lieferumfang enthalten. Zusätzlichen Schutz vor Einbrüchen bietet der automatische Torzulauf, der in einem Zeitintervall von einer halben bis zu drei Minuten programmiert werden kann.

Vernetztes Garagentor
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2014

Innenraum und Licht

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.