You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Vertikal gestreift: Produktionsgebäude bei Udine

Die zehn Meter hohe, vertikal gestreifte Fassade mit unterschiedlich breiten, dunklen Betonpaneelen mit schwarzem Marmorzuschlag charakterisiert die neue Produktionshalle eines Herstellers für Vorhangsysteme in Italien.

Architekten: GEZA Gri e Zucchi Architetti Associati, Udine
Standort: via A. Tonutti 80/90, Fagagna, Udine, Italien

Produktionsgebäude bei Urine, GEZA Gri e Zucchi Architetti
Foto: Fernando Guerra

In der Provinz Udine, direkt an der slowenischen Grenze gelegen, beherbergt das Grundstück neben der 10 000 m² großen Produktionsstätte auch den eingeschossigen Verwaltungstrakt auf der Südseite, dessen Horizontalität durch einen durch­laufenden, dunklen Betonbalken von 80 Meter Länge bekräftigt wird. Der Schattenwurf auf die Glasfassade vermindert die direkte Sonneneinstrahlung in die Bürobereiche.

Grundsätzlich wurde bei der Planung aller Arbeitsplätze, Büros und Produktion, Wert auf ein größtmögliches Maß an Tageslicht gelegt. Im Wohnungsbau typische Elemente wie die nach Süden ausgerichteten Fassaden, Terrassen oder der holzverkleidete Patio drücken den Wunsch des Bauherrn nach einer hohen Aufenthaltsqualität für seine Mitarbeiter aus. Neben Pausen- und Sozialräumen sowie der Kantine mit direktem Zugang zum Garten gibt es offene Gemeinschafts- und private Rückzugsbereiche. Ein zwischen Verwaltung und der Herstellungshalle gestalteter Garten dient auch als Ausstellungsfläche für die hier hergestellten Pergolen.

Produktionsgebäude bei Urine, GEZA Gri e Zucchi Architetti
Foto: Fernando Guerra

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe
DETAIL 2015/3 zum Thema »Industriebau«.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2015

Konzept: Industriebau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.