You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Brandschutztür EI30 aus dem Hause RWD Schlatter und Forster Profilsysteme

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den Brandschutz

Der hochwertige Rahmen der Brandschutztür EI30 in Stahl oder Edelstahl lässt sich mit Paneele in unterschiedlichster Optik flächenbündig füllen und öffnet damit ein weites Feld an Gestaltungsmöglichkeiten. Dies gilt für die Tür wie auch für die Verglasung.

Die Auswahl der Paneele reicht von Holzfurnieren über bunte Farben in Hochglanz oder Matt bis hin zu grafischen Designs. Ob das Element am Ende in eleganter oder moderner Optik erscheint ist damit ganz Ihrer Kreativität überlassen. Ist die passende Farbe nicht im Sortiment dabei, können Sie die Paneele mit Grundierfolie individuell farblich gestalten.

Dank dem patentierten Schnellverschluss werden die Holzpaneele einfach und schnell montiert.
Diese Tür ist besonders für den Einsatz in Schulen, Pflegeeinrichtungen, Museen, Büroräumlichkeiten oder Veranstaltungsräume geeignet.


Mögliche Umsetzungsvarianten:
•    Ein- oder zweiflügelige Türen mit Oberlichter und/oder Seitenteilen
•    Brandschutzverglasungen
•    Türflügel und Türrahmen beidseitig flächenbündig
•    Verdeckt liegende Bänder, Türschliesser und Mitnehmerhaken
•    Rahmenbautiefe 65 mm
•    Rahmenprofile in Stahl oder Edelstahl
•    Riesige Farb- und Material-Auswahl für die Paneelen
•    Auch lieferbar mit Grundierfolie für Nasslackierung

 

Weitere Informationen zu der Brandschutztür EI30 von RWD Schlatter und Forster Profilsysteme erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.