You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Marsk Tower, BIG, Bjarke Ingels Group, Foto: Rasmus Hjortshoj

Vogelperspektive auf den Wattenmeer-Nationalpark: Marsk Tower von BIG

Das dänische Skærbæk im Süden Jütlands ist mit dem Marsk-Tower um eine Attraktion reicher: Im Auftrag der ortsansässigen Touristenorganisation schafft die renommierte Kreativgruppe BIG mitten im dänischen Nationalpark Wattenmeer einen weithin sichtbaren Aussichtssturm von 25 m Höhe. Dieses lokale Highlight soll Besuchern aus aller Welt auf dem Gelände des ehemaligen Hjemsted-Freilichtmuseums eine neue Perspektive ermöglichen auf die Weite dieser einzigartigen Marschlandschaft des Unesco-Welterbes Wattenmeer.

In sieben Windungen drehen sich nun zwei stählerne Treppenläufe als Doppelhelix um die eigene Achse, die zugleich den Aufzug aufnimmt. So ergibt sich wie von selbst ein begegnungsfreier Auf- und Abgang. Nach oben erweitert sich der Turm zu einer 110 m2 großen Plattform. Entgegen jegliche statische Erwartungen werden die Radien der Treppenwindungen aus gegeneinander verschobenen Stahlplatten von unten nach oben immer ausladender, der Durchmesser des Turms wächst von 6,20 m am Sockel bis auf 12,70 m auf der Aussichtsplattform. Durch seine Konstruktionsweise und die naturfarbene Materialität aus wetterfestem Baustahl fügt sich der Marsk-Tower trotz seiner Größe fast schon harmonisch in die umgebende Landschaft aus Sand- und Erdfarbtönen ein. Bei guter Sicht reicht der Blick von oben weit über das Wattenmeer hinaus bis auf die Nordsee zu den Inseln Rømø und Sylt. Wer die 146 Stufen erklommen oder die Plattform per Aufzug erreicht hat, darf in ungewohnt freiem Rundumblick eine unendliche Weite über die ansonsten völlig flache Landschaft genießen, „an deren Ende sich Himmel und Erde verbinden“.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.