You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Von der Kollektion zum Komplettbad

Alessi, Ilbagnoalessi One, Bad Kollektion, Laufen, Oras, Tuna, Tam Tam

Alessi S.p.A. stellt, in Kooperation mit Laufen und Oras, die Badkollektion »Ilbagnoalessi One« als Weiterentwicklung der Kollektion »Il Bagno« von 2002 vor. Die neue Badezimmereinrichtung zeichnet sich durch klare Linien, sanfte Formen und intelligente Details aus. Das Komplettbad umfasst mehrere Waschtische und Waschbecken, Badewannen und Duschen, WCs und Bidets sowie eine Serie aus Holzmöbeln und Spiegeln. Das Design von Stefano Giovannoni basiert auf einer geradlinigen, aber nicht minimalistischen Geometrie und harmoniert perfekt mit verschiedenen Einrichtungsstilen – ob elegant, bourgeois, verspielt oder Zen.

Das prägnanteste Element aus Ilbagnoalessi One ist das Waschbecken »Tuna«. Es erinnert optisch an die Form eines Fisches, vorne breit und hinten schmaler werdend. Das asymmetrische Design mit dem langgezogenen Profil ist ein ausdrucksstarker Hinweis auf die Handschrift von Stefano Giovannoni. Das große Becken und die komfortable Abstellfläche sind aus einem Stück gefertigt (160 ? 50 cm). Tuna wird an der Wand frei hängend oder mit einem Unterbau aus Echtholzfunier montiert.

Das Waschbecken »Tam Tam« ist inspiriert von der konvexen Form einer Trommel. Die große Variante von 90 cm Höhe steht frei im Raum. Die kleine Version in Höhe von 40 cm wird mit einem Echtholzfunier-Unterbau kombiniert. Alle Waschbecken werden je aus einem Stück gegossen, ein Verfahren der traditionellen Feinfeuerton-Technik (Fine Fire Clay), die ein Markenzeichen Laufens ist. Die passenden Waschbecken-Armaturen von Oras reagieren auf Bewegung.

Die passende Badewanne aus kratzfestem Sanitäracryl mit den Maßen 203 ? 102 cm bietet höchsten Luxus. Das Topmodel ist ausgestattet mit einem Whirlsystem mit Luft- und Hydromassage-Funktionen, einer Wasserheizung, einem Desinfektionssystem und Unterwasserbeleuchtung. Umgeben von Echtholzfurnier integriert sie sich harmonisch in die Kollektion.

Das Design der Dusche zeichnet sich durch klare und einfache Formen aus. Durch die feinen Materialien aus transparentem Sicherheitsglas mit Antiplaque-Beschichtung in 8 mm Dicke ist die Optik sehr elegant. Die Türbreite misst 75 cm. Die 212 cm hohe Duschwand bietet Spritzschutz. Alle Keramikteile sind durch die LCC-Oberfläche (Laufen Clean Coat) schmutzabweisend und zusätzlich mit Antirutsch-Beschichtung ausgestattet. Neben der klassisch-weißen Version gibt es die erlesene mattgraue Variante »warm-gray«.

Initiator der Kooperation mit dem Schweizer Badspezialisten Laufen und dem finnischen Armaturenhersteller Oras ist die Designfa-brik Alessi. Die Keramik- und Einrichtungselemente werden von Laufen, die Armaturen von Oras hergestellt. Alessi steuert die Gesamtleitung des Lizenzprojekts sowie das strategische Marketing, das Designmanagement und die Kommunikation.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2010

Architektur und Recycling

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.