You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Von Muffins, Schatten und nächtlichen Lichtvögeln

Die tschechische Firma Brokis war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Light+Building vertreten. Das Unternehmen steht in der Tradition des böhmischen Glasbläserwesens und bringt alte Handwerkstechnik mit modernem Design auf einen Nenner. Einer der Klassiker stellt die Linie »Shadows XL« dar, die auf der imm in Köln das erste Mal auch mit einer Halterung aus Walnuss gezeigt wurde. Die Linienführung der Leuchte wurde beibehalten, aber um gut 50 % vergrößert. Ab Februar wird das Design auch als Cloud erhältlich sein.

Sehr spielerisch und leicht ist dagegen die Linie »Nightbirds«. Sie bringt mit ihrer von Freiheit und Vogelflug inspirierten Form po­etischen Charme in den Alltag. Der Korpus der Leuchte besteht aus Opalglas in Weiß, welches seit neuestem auch in Rauchgrau erhältlich ist. Hängt man mehrere Lampen zusammen, so entsteht der Eindruck eines ganzen Vogelschwarms im Raum. Zusammen mit dem LED-Spot sorgt die Leuchte so nicht nur optisch für eine akzentuierte Raumausstattung.

Weitere Informationen: Brokis, CZ– Horni Dubenki

Kurze Werbepause

Leuchten von Brokis

Foto: Kristina Hrabětová

Leuchten von Brokis

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2016
Licht und Innenraum

Licht und Innenraum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.