You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wärme im Außenraum

Infrarot-Heizstrahler von Moonich GmbH
Alle Fotos: Hersteller

Die Beheizung von Außenflächen stellt eine technologische wie auch ästhetische Herausforderung dar. Hierfür bietet die Serie »Heatscope« von http://www.moonich.de/Moonich GmbH mehrere Lösungen an. Die Infrarot-Heizstrahler sind extrem reaktionsschnell und erreichen innerhalb von 15 sec ihre volle Betriebstemperatur. Punktgenaues Heizen ohne Wärmeverluste ist besonders für windexponierte Freiflächen von Vorteil, die Wärme kann dank schneller Infrarot-Mittelwelle bei einer Installationshöhe von bis zu 3 m ihre volle Wirkung entfalten. Neben der schlanken, formal reduzierten Struktur der Strahler trägt auch ein angenehmes Licht zum Aspekt und Ambiente bei. Ohne die Wärmewirkung zu beeinträchtigen, wird beispielsweise beim Modell »Heatscope Vision« grelles Rotlicht durch eine verstärkte Glaskeramikfront vermieden. Mit nur 15 – 20 % der Lichtwirkung herkömmlicher Strahler taucht diese Variante den ­Außenraum in ein warmes Licht. Mehrere Farben, Längen und Leistungsstufen stehen zur Auswahl. Für besonders exponierte Bereiche eignet sich der »Heatscope Spot« mit einem halboffenen Lamellen-Schutz­gitter.

Infrarot-Heizstrahler von Moonich GmbH
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2015

Massive Bauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.