You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Viessmann, ISH, Messe, Heizung, Lüftung, Kühlung, Produktdesign, Gas-Wandgeräte, Brennstoffzelle, Digitalisierung, Brennwert, Wärmepumpe

Wärme, Lüftung, Kühlung – Viessmann zeigt Neuheiten auf der ISH

Gemeinsam mit Fachpartnern hat Viessmann ein neues Produktdesign entwickelt. Ein Beispiel dafür ist die Gas-Wandgerätegeneration Vitodens 300. Sie steht als Vorreiter einer Designsprache, für die das Unternehmen bereits den Design Plus Award und den IF Award erhalten hat. Die klare Formsprache soll eine hohe Funktionalität ermöglichen – sowohl für den Nutzer als auch bei Installation und Wartung. Die Gas-Brennwertgeräte verfügen über ein integriertes WLAN und ermöglichendie vernetzte Kommunikation.

Eine weitere Produktentwicklungkommt aus dem Bereich der Brennstoffzellenheizung. Das erdgasbetriebene Modul Vitovalor PA2 ergänzt dabei bestehende Heizungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Der Nutzer produziert seinen eigenen Strom und wird somit unabhängiger von der öffentlichen Stromversorgung. Die Bedienung erfolgt über eine Elektronik-Plattform mit 7“ großem Farb-Touch-Display. Der lernfähige, integrierte Energiemanager reagiert auf die persönlichen Bedürfnisse der Bewohner. Er schaltet die Brennstoffzelle erst dann ein, wenn ausreichend lange Laufzeiten und damit eine entsprechende Eigenstromnutzung zu erwarten sind.

Effiziente Wärmepumpen für Einfamilienhäuser

Die Wärmepumpen-Kompaktgeräte Vitocal 333-G und Vitocal 222-G dienen der Versorgung mit Raumwärme und der Trinkwassererwärmung. Laut eigenen Angaben sind sie als einzige Wärmepumpen-Kompaktgeräte im Markt in die Trinkwarmwasser-Energieeffizienzklasse A+ eingestuft. Der Hersteller betonte anlässlich der Messe zudem, dieGeräte benötigten wenig Platz im Haus und arbeiteten besonders leise.

An heißen Sommertagen können die Wärmepumpen-Kompaktgeräte auch energiesparend kühlen. Dazu leitet die als Zubehör angebotene Natural Cooling-Box die Wärme aus den Räumen in das Erdreich ab.

Komfortables Lüften und Kühlen

Vor allem in Neubauten mit luftdichter Gebäudehülle ist eine Wohnungslüftung sinnvoll. Die Kombination der Wärmepumpen-Kompaktgeräte mit einer zentralen Wohnungslüftung sorgt für frische, saubere Luft in allen Räumen und beugt Schimmelbildung vor. Über die Wärmepumpenregelung oder eine optionale Fernbedienung könnenbeide Geräte von einem Ort bedient werden.

Mit dem Wohnungslüftungssystem Vitovent 100-D lassen sich Einzelräume, einzelne Lüftungszonen oder die ganze Wohnung nahezu ohne Wärmeverluste be- und entlüften. Es eignet sich laut Hersteller gleichermaßen für Neu und Bestandsbauten. Neben einem Bedienelement mit Touch-Display kann der Nutzer das Lüftungssystem auch über die Vitovent App per Smartphone steuern.

Viessmann verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, Lösungen für ein Gelingen der Energiewende zu entwickeln – mit effizienten Geräten und erneuerbaren Energien.

www.viessmann.de

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.