You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
WaldRaum, Messestand

WaldRaum

„Textile Strukturen für neues Bauen“ war das Thema des Studentenwettbewerbes den der internationale Verband TensiNet zusammen mit der Messe Techtextil in Frankfurt veranstaltete. Studenten des ILEK der Universität Stuttgart entwarfen dazu einen „Wald Raum“ der den Besucher in ruhiger Atmosphäre einlädt, Exponate und Räumlichkeit zu erkunden.

Die Studentengruppe des Instituts für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) hatte die Möglichkeit, einen Messestand zur Präsentation der prämierten Arbeiten selbstständig zu entwerfen und zu realisieren. Die Idee des Projektteams war es, einen Wald nachzubilden, einen „Wald Raum“ zu schaffen. Entsprechend der Themenstellung entschieden sich die Studenten für weißen, transluzenten Stretchstoff um abstrakte Bäume darzustellen.

Die Exponate werden auf Holzkuben präsentiert, die sich in Form und Materialität bewusst von ihrer Umgebung abheben sollen . Schaumstoff und hochflooriger, weißer Kunstrasen simulieren einen Waldboden und sorgen für weiches Laufgefühl. Ziel war es, einen Ort der Ruhe und des Entdeckens zu schaffen, der den Besucher einlädt sowohl den Raum als auch die Ausstellungsobjekte zu entdecken.

Kontakt zum Projekt-Team WaldRaum:

WaldRaum@gmx.de

Zur Homepage des ILEK Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren:

ILEK

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 4/2019
DETAIL 4/2019

Farbe und Textur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.