You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Waschtischschalen aus Stahl-Email

Stahl-Email aus eigener Produktion mit anspruchsvollem Design zu verbinden, das ist die Kernkompetenz von Kaldewei. Ein Beispiel hierfür sind die Waschtische Miena. Erhältlich sind die von Anke Salomon entworfenen, einwandigen Waschtischschalen in runder und eckiger Ausführung, jeweils in zwei Abmessungen. Neben den klassischen Sanitärfarben stehen auch die exklusiven Töne der Coordinated Colours Collection zur Auswahl.

Die neuen Waschtischschalen können frei auf einer Trägerplatte oder Konsole platziert werden und müssen sich nicht ­vorgegebenen Maßen der Badmöbel unterordnen. Dank der emaillierten Ablaufdeckel, die für viele Produktserien von Kaldewei charakteristisch sind, ergeben sich vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der Miena-Waschtische mit den Badewannen und emaillierten Duschflächen aus dem Kaldewei-Portfolio.

Das Design basiert auf klaren, zeitlosen Grundgeometrien, die jedoch wie natürlich fließend, leicht aus der puren Geometrie losgelöst wurden. Miena erhielt schon mehrere Auszeichnungen, unter anderem den German Design Award „Winner ­Excellent Pro­duct Design Bath and Wellness“ sowie den Miaw – Muuuz International Award 2017 in der Kategorie ­„Kitchen and Bath“.

www.kaldewei.de

Kurze Werbepause

Foto: Hersteller

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.