You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wasserabfluss genau drosseln

Weil ihre Kanalnetze veraltet und überlastet sind, begrenzen viele Städte in Deutschland die zulässige Ein­leitung von Regenwasser. Optigrün hat daher einen neuen Systemaufbau für Retentionsdächer entwickelt, mit dem sich der Wasserabfluss vom Dach exakt steuern lässt. Das Dach vom Typ Drossel kann sowohl als Gründach als auch als begeh- oder befahrbares Verkehrsdach ausgeführt werden. ­Basis ist in beiden Fällen eine Wasserretentionsbox unterhalb des Dach­aufbaus. In Verbindung mit einer Anstaudrossel bewältigt der Wasser­speicher ein Anstauvolumen von bis zu 62 ­Litern pro Quadratmeter. Am ­effektivsten funktioniert das Reten­tionsdach auf einem Flachdach mit 0 Grad Neigung. Mit der Drossel am Dachablauf lässt sich der Wasserabfluss in die Kanalisation im Bereich von 1—10 l/s/ha genau einstellen. Weitere Informationen: Optigrün international AG

Kurze Werbepause

Systemaufbau für Retentionsdächer von Optigrün
Systemaufbau für Retentionsdächer von Optigrün
Alle Fotos: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2015
Green 2/2015

green 2/2015

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.