You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Moeding, Keramikplatten, Fassade

Weiße Keramikplatten

Mit rund 125 m ist das Wohn- und Geschäftshaus The Park Loggia ein für New Yorker Verhältnisse eher kleines Hochhaus. Skidmore, Owings & Merrill (SOM) haben nach 1965 das zweite Gebäude an gleicher Stelle geplant. Der Neubau ragt prominent aus der niedrigeren Topografie der Nachbar­bebauung heraus und bietet Sicht bis zum Central Park und zum Hudson River. In Anlehnung an die Mehrfamilienhäuser der Upper West Side wählten die Architekten für die Fassade des 26-stöckigen Turms und seines sechsgeschossigen Sockels weiß glasierte Keramikplatten von Moeding. Die für das Gebäude entwickelten dreidimensionalen Elemente in einer Breite von 543 bis 760 mm basieren auf dem Longoton-System. Sie wurden vorgehängt und hinterlüftet montiert. 

www.moeding.de

Kurze Werbepause

Moeding, Keramikplatten, Fassade

Foto: Sinziana Velicescu / Shildan Group

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2020
DETAIL 10/2020

Gebäudehüllen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.