You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

»Weltmeister« im Holzhausbau

Solar Decathlon Europe 2014

Der Sieger des Solar Decathlon Europe 2014 heißt »RhOME for denCity«. Mit ihrem Holzhaus-Prototyp - der eigentlich einen Ausschnitt aus einem mehrgeschossigen Wohnbau in Holz darstellt - überzeugten die Studenten der Università degli Studi Roma Tre die Jurys, die alle 20 Teilnehmer des Wettbewerbs in zehn Kategorien zu bewerten hatten. Bei der Umsetzung seines Gebäudes vertraute das Team aus Rom auf das Holzbau-Know-how des Südtiroler Unternehmens Rubner Haus. Der als Holzrahmenbau konzipierte Prototyp wurde gemeinsam mit Rubner entwickelt und in dessen Werk weitgehend vorgefertigt. Das 80 Quadratmeter große Haus ist in der Lage, mehr Energie zu erzeugen, als seine Bewohner benötigen. Diese stammt nicht nur vom Dach des Hauses, sondern auch aus den mit PV-Modulen ausgestatteten Schiebeläden sowie aus den Loggienbrüstungen mit integrierten Solarthermie-Modulen.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2014

green 2/2014

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.