You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Werkschau Architektur

Die Architekturfakultät der Hochschule München am Standort Karlstraße öffnet am 27. und 28. Juli im Rahmen einer Werkschau ihre Türen für die Öffentlichkeit. Dozenten und Studierende präsentieren ihre Arbeiten: von einfachen Stegreifentwürfen über größere Planungen bis hin zu temporären Installationen. Insbesondere sind die Masterstudio-Entwürfe aus den Bereichen Städtebau, Gebäudelehre und Baukonstruktion zu sehen. Die Abschlussarbeiten der Bachelor- und Masterabsolventen werden auch ausgestellt.
 
Die Designfakultät beteiligt sich als Gastfakultät, da sie in den letzten Jahren eng mit der Architekturfakultät zusammengearbeitet hat. In der Subaula an der Barer Straße werden die Arbeiten von Studierenden im Master Design gezeigt.
 
An beiden Tagen werden im Lichthof Vorträge gehalten und Diskussionen geführt.
 
Der Termin ermöglicht einen Einblick in die Architekturfakultät, nicht nur in ihre Arbeit, sondern auch in ihre Architektur selbst: Der Lichthof und die Aula des Gebäudes zählen zu den schönsten Architekturräumen der 1950er-Jahre in München.
 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 10/2018
DETAIL 10 2018, Reuse Recycle

Reuse Recycle

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.