You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Werkstatt "Solares Heizen" in Freiberg

Am Donnerstag, dem 18. März 2010 findet an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg eine halbtägige Werkstatt für Architekten mit dem Thema „Neuester Stand der Technik des solaren Heizens“ statt.

Werkstatt, TU Bergakademie, Freiberg

Ziel der Veranstaltung ist es, Planern das Thema „Solarthermie“ näher zu bringen und ihnen Möglichkeiten für energieeffiziente Gebäude aufzuzeigen, die über die luftdichte Isolierung und Polystyrol-Dämmung hinausgehen.

Werkstatt, TU Bergakademie, Freiberg
Foto: Fleischer Frohnau

Die Architektenwerkstatt beginnt mit einem Vortrag „Solar heizen im Bestand“ von Timo Leukefeld, nach einer Pause folgt „Solar heizen im Neubau“. Leukefeld ist Geschäftsführer der Solarfachfirma Soli fer, die die Werkstatt organisiert, und Dozent an der TU Bergakademie Freiberg sowie der Berufsakademie Glauchau. In seinen Vorträgen erläutert er unter anderem die Grundlagen der Solarheiztechnik und geht auf die Gestaltung der fünften Fassade – der Dachhaut – mit Kollektoren ein und. Weiterhin werden die technischen Aspekte von Solarheizungen sowie ihre Fördermöglichkeiten angesprochen. Darüber hinaus stellt Leukefeld sein „Sonnenhauskonzept“ vor, und erklärt, wie es möglich ist, einen Neubau ausschließlich solar zu beheizen. Abschließend referiert der Ingenieur und Energieberater Carsten Benedix über die „Erfüllung der EnEV 2009 mit Solarthermie“.

Werkstatt „Neuester Stand der Technik des solaren Heizens“
Donnerstag, 18. März 2010, 8.30 bis 12.30 Uhr

TU Bergakademie Freiberg
Mensa, großer Konferenzraum
Agricolastraße 10 a
09599 Freiberg

Teilnahmegebühr 75 €
Begrenzte Teilnehmerzahl (50 Plätze)
Anmeldung bis zum 5. März 2010

Zum Veranstaltungsprogramm
Zum Anmeldeformular
Die Veranstaltung wurde von der Architektenkammer Sachsen auf die "Liste anerkannter Fortbildungsveranstaltungen" gemäß §5 der Fortbildungsordnung der AKS aufgenommen.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.