You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Westgate in Köln - Green Building feiert Richtfest

Gerade wurde Richtfest gefeiert, im Frühjahr 20100 soll das Kölner Westgate fertig sein. Das energieeffiziente Gebäude, das mit 32 Prozent weniger Primärenergiebedarf und 53 Prozent weniger CO2-Bedarf als vergleichbare Gebäude aufwartet wurde dafür bereits mit dem Umweltsiegel "GreenBuilding" der EU ausgezeichnet.

In bester Innenstadtlage entsteht das Gebäude am Kölner Rudolfplatz mit Blick auf den Kölner Dom. Westgate wird auf sechs Geschossen etwa 20.000 Quadratmeter Bürofläche und damit Raum für 850 Arbeitsplätze bieten. Das Erdgeschoss umfasst gut 3.800 Quadratmeter Fläche für Einzelhandel und Gastronomie.

Das Gebäude nutzt einen hohen Anteil regenerativer Energien und setzt auf das Prinzip der Grundwassernutzung über gebäudeeigene Brunnen (Wärmetauscher). Alle Bürogeschosse des Objekts decken ihren Bedarf ausschließlich mit erneuerbaren Energien. Westgate erreicht einen Primärenergieverbrauchswert von nur 166 Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter.

Gerade erst wurde bei Westgate der Aspekt „green“ auf eine besondere Art und Weise aufgegriffen: Mediendesign-Studierende der Rheinischen Fachhochschule in Köln haben den Westgate-Bauzaun gestaltet und dabei mit einem crossmedialen Konzept die Thematik „GreenBuilding“ aufgegriffen. In aufwändiger Mikrofotografie wurden Naturmaterialien aufgenommen, die dem Betrachter eine Detailsicht auf die Elemente Stein, Wasser und Luft erlauben und erläutern, wie diese Grundelemente später im GreenBuilding zur Anwendung kommen. QR-Codes auf dem Bauzaun leiten weiter zu Microsites, die die auf dem Bauzaun angerissenen Themen („Licht“ mit dem Schwerpunkt Arbeitsqualität, Wasser, Stein) vertiefen. Dazu gibt es eine interaktive Videoinstallation, die einen Film auf den Bauzaun wirft – Passanten sehen herab rauschendes Wasser, beim näherkommen erfasst die Installation die Bewegung und reagiert darauf, indem der Wasser-Zaun zur Seite weicht und Visualisierungen des kommenden Gebäudes zeigt.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.