You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Eichstätt, Ingolstadt

Das Gebäude besteht aus dem viergeschossigen Seminar und der im rechten Winkel angebauten Kirche. Die Eingriffe in die Bausubstanz beschränkten sich im wesentlichen auf die Verlegung des Haupteingangs, Einbau eines zweiten Treppenhauses und Schaffung einer großzügige Eingangshalle.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/1990

Erhalten, Erneuern, Umnutzen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.