You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wohnen am Wasser

Drytech, System-Drytech, Weiße Wanne, Abdichtungstechnik, Strandhäuser
Foto: Bogya.Meyer-Bogya, Kiel

Auf dem früheren Militärgelände »Auf der Freiheit« am Schleiufer entstehen momentan Strandhäuser mit traumhaftem Ausblick über den Ostseefjord hinweg. Die ersten Objekte konnten nun bezogen werden. Die unmittelbare Nähe zum Wasser hat ihren Reiz und viele Vorteile. Die Rand- und Rahmenbedingungen erfordern bei Planung und Ausführung jedoch besondere Sorgfalt, Erfahrung und Kompetenz. Deshalb wurde der Abdichtungsspezialist Drytech für die Realisierung der wasserdichten Wannen mit ins Boot genommen. Bei der Planung und Ausführung mussten sie einen stetigen Wasserdruck von 0,1–0,2 bar zu Grunde legen. Die Weiße Wanne »System Drytech« bietet Ausführungs-, System- und Kostenvorteile: die Abdichtungsebene liegt im Bauteil und kann nicht beschädigt werden. Sollte sich im Laufe der Zeit dennoch eine Undichtigkeit zeigen, kann ohne großen Aufwand und Schmutzanfall nachverpresst werden. Eine eventuelle Undichtigkeit ist in kürzester Zeit und auch unter hohem Wasserdruck abgedichtet. Drytech gewährt eine 10-jährige Dichtigkeitsgarantie inklusive Versicherungsschutz und Beweislastumkehr. Das System basiert auf einer Technik, die bereits seit 1963 eingesetzt uns seitdem stetig weiterentwickelt wird.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
10/2010

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.