You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wohnen im Systemhaus

Für ein individuelles Massivhaus mit frei gestaltbarem Grundriss setzte der beauftragte Ingenieur auf ein bewährtes Konstruktionsprinzip aus dem Industrie- und Gewerbebau – das Systemhaus »K-Mäleon«. Ein Stahlrahmen übernimmt die Tragfunktion und die Fassadenelemente werden einfach davor gesetzt und mit der Stahlkonstruktion verbunden. Die Hülle bietet nach Herstellerangabe beste Wärme- und Schallschutzwerte. Weitete Informationen: Thermodur GmbH & Co. KG
 



Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2014

Innenraum und Licht

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.